Workshop Urheberrecht am 14. November 2018

Wo geraten wir und junge Menschen mit dem Copyright in Kontakt? Welche Herausforderungen sind zu meistern? Und welche guten Lösungen kann es geben? Darüber diskutieren wir mit Expert*innen im Urheberrecht und mit Praktiker*innen aus Jugendverbänden und -ringen am 14. November 2018 von 10 bis 15 Uhr in Berlin. Zugesagt hat Markus Beckedahl von netzpolitik.org, der sich sehr gut mit CreativeCommons auskennt. Angefragt ist Julia Reda, die als Abgeordnete des Europäischen Parlaments die Copyright-Reform der EU begleitet. Einladung und Informationen im Anhang, Anmeldungen bis 5. November unter https://www.dbjr.de/formulare/anmeldung-ws-urheber/
 
Ansprechperson: Michael Scholl (https://www.dbjr.de/ueber-uns/geschaeftsstelle/)
Workshop Urheberrecht am 14. November 2018
https://jugendserver-sh.de/Dokumente/printpub/tid:2-pid:4744 | _LASTUPDATE: 25.10.2018