Young Leaders Training Course - Empowerment for Climate Leadership

Der Austausch wird von einem internationalen Beraterkreis begleitet. Er gibt Einblicke in das Verhandlungsgeschehen zu den UN-Klimaverhandlungen und es werden Materialien zu den Nachhaltigkeitszielen erarbeitet. Jugendliche sollen so  ermutigt und befähigt werden, neue Themen, Arbeitsweisen und Fragestellungen in ihre Organisationen und Initiativen zu tragen. In tansanisch-deutschen Teams werden die Jugendlichen Hintergründe zu den Nachhaltigkeitszielen und ihrer Umsetzung recherchieren, im Perspektivwechsel Süd-Nord Sichtweisen einnehmen und ihr Netzwerk in den jeweiligen Themenbereichen ausbauen können. Weitere Information auch im angehängten Flyer.

Rückfragen zum Programm und Anmeldungen (bis zum 11.6.!) bitte an Cornelius Dahm (dahm@germanwatch.org, Tel. +49 (0)228 / 604 92-53, Fax -19)

Herzliche Grüße, 
Stefan Rostock

Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung - NRW-Fachpromotor Klima und Entwicklung
Team Leader - Education for Sustainable Development - Promotor for Climate & Development in North Rhine-Westphalia

Germanwatch e.V.
Dr.Werner-Schuster-Haus
Kaiserstr. 201
D-53113 Bonn

Tel. +49 (0)228 / 604 92-26, Fax -19
Mobil: 0178 / 563 7075
E-Mail: rostock@germanwatch.org
www.germanwatch.org

2017 Invitation-Empowerment for Climate Leadership-ECL.pdf

https://jugendserver-sh.de/Dokumente/printpub/tid:2-pid:4412 | _LASTUPDATE: 07.06.2017