Jugendserver

Schleswig-Holstein

 

Mitmachen | Impressum | Datenschutz
19.11.2018, 21:09 Uhr

angedockt -Medienbildung Hamburg - Teil 5

Dienstag, 28. August 2018

Außerschulische Medienbildung

Beim 5. Teil von "angedockt - Medienbildung Hamburg" laden wir zum Thema

"Außerschulische Medienbildung"
am 27. August 2018
um 18.00 Uhr
herzlich ein in den

Brakula - Bramfelder Kulturladen e.V. 
(Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg).

In der Veranstaltung soll es unter anderem um folgende Fragen gehen: Wie wird die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen in offenen Angeboten gefördert? Welche Rolle spielt das außerschulische Lernen an öffentlichen Orten? Wie wichtig ist das informelle Lernen in unmittelbaren Lebens- und Erfahrungszusammenhängen - beispielsweise in Freizeit- und Jugendeinrichtungen, Bücherhallen, Volkshochschulen, Stadtteilkulturzentren?

Es diskutieren:
  • Jan Pörksen, 
    Staatsrat der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.
    Der Jurist war unter anderem persönlicher Referent des Hamburger Bürgermeisters Ortwin Runde, Leiter des Europareferats der Senatskanzlei und Haushaltsdirektor in Bremen.

  • Werner Frömming, 
    Referatsleiter Kulturprojekte in der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, davor Fachreferent in der BKM (Stadtteilkultur, Stadtentwicklung, Kinder- und Jugendkultur) und Geschäftsführer des Stadtteilkulturzentrums Goldbekhaus. In seiner derzeitigen Position ist er maßgeblich an Aufbau und Entwicklung strategischer Netzwerke zur Kinder- und Jugendkulturarbeit in Hamburg beteiligt.

  • Claudia Willke, Geschäftsführerin und Chefredakteurin von TIDE, Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal.

Moderiert wird die Veranstaltung von Ines Bott (NDR).

Neben dem Podiumsgespräch werden Einspielfilme zu Beispielen aus der Praxis gezeigt und Publikumsgäste befragt.

Wir freuen uns, wenn Sie am 27. August mit dabei sind!

Regionen

Regionen

Jugendleiter/in Card

FSVZ

JuFeBo

MuseumsCard