Jugendserver

Schleswig-Holstein

 

Mitmachen | Impressum | Datenschutz
22.10.2018, 23:50 Uhr

Stellenausschreibung Referent_in Bürgerengagement Gemeinwesenarbeit Inklusion und Selbsthilfe

Donnerstag, 02. August 2018

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team „Bürgerschaftliches Engagement, Gemeinwesenarbeit, Inklusion und Selbsthilfe“

eine Referentin / einen Referenten für zivilgesellschaftliches Engagement, Gemeinwesenarbeit, Inklusion und Selbsthilfe im Umfang von 39 Wochenstunden, zunächst befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von zivilgesellschaftlichen Projekten, Selbsthilfeorganisationen und Vereinen,
  • Konzipierung und Durchführung von Fortbildungen für freiwillig engagierte und hauptamtliche Akteur*innen mit Schwerpunkt im Selbsthilfebereich,
  • Beratung und Moderation von Sozialraumprojekten,
  • Konzeption, Begleitung und Moderation von Beteiligungsprozessen,
  • Organisationsentwicklung in Vereinen und selbstorganisierten Projekten,
  • Beratung von Mitgliedsorganisationen,
  • eigenverantwortliche Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik bzw. vergleichbarer Hochschulabschluss,
  • Diskursfähigkeit im Kontext zwischen Praxis, Theorie und Sozial- und Engagementpolitik,
  • Erfahrungen im Selbsthilfebereich,
  • Kenntnisse der Demokratiearbeit und in interkulturellen Kontexten,
  • Methodenkompetenz der Organisationsentwicklung und des Projektmanagements,
  • Zielgruppenorientierung und Kommunikationsstärke,
  • Teamfähigkeit, motivierende Persönlichkeit und Organisationsgeschick,
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen.

Was wir Ihnen bieten:

Sie erwartet ein interessanter und gestaltungsfähiger Arbeitsplatz in einem erfahrenen Team sowie die Chance, bei der Gestaltung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs mitzuwir­ken. Unsere Teamkultur ist geprägt von intensiven Austauschprozessen bei gleichzeitiger hoher inhaltlicher Eigenverantwortung.

Wir bieten familienfreundliche Arbeitsbedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten und eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsbedingungen des PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein.Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich gebeten, sich zu bewerben.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail bis zum 17.08.2018 an bewerbung@paritaet-sh.org.

Inhaltliche Fragen beantworten Ihnen Heike Roth (Tel. 0431 5602-53) oder Birgitt Uhlen-Blucha (Tel. 0431 5602-33)


Der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e.V. ist Dachverband von mehr als 500 freien sozialen Organisationen. Mehr als 27.000 Beschäftigte und zahlreiche Ehrenamtliche leisten in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Behindertenhilfe, Pflege, Frauen, Senior*innen, Migration, Psychiatrie, Sucht und Selbsthilfe wertvolle gesellschaftliche Arbeit.


Regionen

Regionen

Jugendleiter/in Card

FSVZ

JuFeBo

MuseumsCard