Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 50% der wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten (zzt. 19,5 Std./wöchentlich).

Die Schule am Kurpark ist ein Förderzentrum ohne eigene Schüler*innen. Sie ist zuständig für insgesamt ca. 150 Schüler*innen mit den Förderbedarfen Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung, Autismus und körperlich-motorische Entwicklung. Der Großteil der Schüler*innen wird an den Oldesloer Regelschulen inklusiv beschult.
Die Stelle ist organisatorisch dem Sachbereich Jugendarbeit Schule zugeordnet. Der Schwerpunkt der Stelle liegt bei der sozialpädagogischen Arbeit an den Oldesloer Schulen, sowie bei der Beratung und Unterstützung von Schülern*innen, Erziehungsberechtigten und Lehrkräften.

Stellenausschreibung